Die Taufe von Jesus ChristusIn der Regel wird das Kind bei der zugehörigen Kirchengemeinde zur Taufe angemeldet. Dann wird mit dem Seelsorger ein Tauftermin vereinbart. In der Regel ist das Samstag Nachmittag oder Sonntag während des Gottesdienstes.

Von spezieller Bedeutung ist die Frage, ob der Täufling mit mehreren anderen Personen getauft wird. Dies wird von den Kirchen oftmals gerne gesehen, um die Bedeutung der Kirchengemeinde bewusst zu machen.

In der Regel werden die Eltern vor der Taufe vom Seelsorger zu einem Aufklärungsgespräch geladen. Hierbei geht es dann um den Ablauf der Taufe, die besondere Bedeutung der Taufe und die Rechte und Pflichte der Taufpaten. Aber auch formelle Fragen vom Taufkleid bis zur Taufkerze werden hier besprochen.

Ist der große Termin dann gekommen, wird oftmals nach der Taufe ein Familienfest begangen. Der Tag der Taufe soll gewürdigt und gefeiert werden. Der Täufling erhält von den Gästen Geschenke.

Den konkreten Ablauf der Tauffeier finden Sie hier: